Flyer HS10

Was mache ich danach damit?

Die einjährige Berufsfachschule für Gesundheitswesen ist eine Vollzeitschulform. Schülerinnen und Schüler besuchen ein Jahr lang die Schule und absolvieren innerhalb der Schulzeit ein Praktikum mit einer Länge von 3 Wochen.
Die Schülerinnen und Schüler werden in allgemeinbildenden und berufsbezogenen Fächern unterrichtet und erreichen am Ende des Jahres einen dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 gleichwertigen Abschluss.

Flyer FOR

Was mache ich danach damit?

Die einjährige Berufsfachschule für Gesundheitswesen ist eine Vollzeitschulform. Schülerinnen und Schüler besuchen ein Jahr lang die Schule und absolvieren innerhalb der Schulzeit ein Praktikum mit einer Länge von 3 Wochen.
Die Schülerinnen und Schüler werden in allgemeinbildenden und berufsbezogenen Fächern unterrichtet und erreichen am Ende des Jahres die Fachoberschulreife.

 

Informationsveranstaltung für Träger: 06.11.2019 um 14.00 Uhr am Schulring 40, Raum 47 (Nebengebäude schräg gegenüber von Kaufland)

Informationsveranstaltung für Studierende: 08.11.2019  von 10.00 bis 14.00 Uhr beim  Berufsinformationstag im Hauptgebäude

 

 Downloads: (folgen in Kürze..............)

  • Checkliste: Unterlagen für die Anmeldung zur PiA

  • Antrag/Ausbildungsabsichtserklärung für PiA

  • Kooperationsvertrag und Rahmenvereinbarung

  • Flyer

Die Praxisintegrierte Ausbildung zur/m staatlich anerkannten Erzieherin / Erzieher (PiA) erfolgt über drei Jahre mit integriertem Berufspraktikum. Die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis bietet in der fachtheoretischen und fachpraktischen Ausbildung neue Chancen und Möglichkeiten zukünftige Erzieher*innen hervorragend zu qualifizieren.

 

Flyer

Informationen zum Praktikum

Praktikumsbescheinigung

 

Was ist die zweijährige Berufsfachschule Sozial- und Gesundheitswesen FHR?

Die zweijährige Berufsfachschule Sozial- und Gesundheitswesen FHR ist eine vollzeitschulische Ausbildung, die in zwei Jahren zur Fachhochschulreife (FHR) führt. 

Die Fächer als auch die inhaltliche Ausrichtung des Bildungsgangs orientieren sich an Berufen aus dem sozialpädagogischen und gesundheitlichen Bereich.