Anmeldetag-2022-3 slide01 Slider_Navigator slide02 Anmeldetag-2022-3 slide03 slide04 Slider_Navigator slide05 slide06
St. Schlutter, J. Pfülb, Chr. Mones, S. Schmitz, J. Maiss, Chr. Kriegel, F. Blase (v.l.n.r.)

Am 17. März 2022 besuchte Joachim Maiss vom Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung (bvlb) in Begleitung eines zweiköpfigen PR-Teams das Berufskolleg Erkelenz (BKE), um Einblicke in die Umsetzung der AR-/VR-Technologie im beruflichen Unterricht zu erhalten.


Empfangen wurden sie von BKE-Schulleiter Jan Pfülb, dem AR-/VR-Fortbildner Christoph Mones und den Erkelenzer AR/VR-Fortbildungsteilnehmern zu einem Gedankenaustausch. Ausgangspunkt der Betrachtungen waren die an der Schule vorhandene AR-/VR-Ausstattung und die vor Ort entwickelten AR- und VR-Beispiele. Herr Mones berichtete über seine AR-/VR-Unterrichtserfahrungen und demonstrierte mehrere, von ihm selbst aufbereitete AR- und VR-Anwendungen. Auch die von den AR-/VR-Fortbildungsteilnehmern eigenständig erstellten, auf die konkreten Lernsituationen zugeschnittenen AR-/VR-Modelle wurden betrachtet und der geplante oder durchgeführte Einsatz im Unterrichtsgeschehen besprochen. Sowohl die auf den BKE-Unterricht zugeschnittenen AR-/VR-Modelle als auch die ersten Unterrichtserfahrungen mit AR-/VR-Elementen boten Anlass, die damit verbundenen Herausforderungen für und die Lernfortschritte bei Lehrkräften und Lernenden zu vertiefen. Auch das AR-/VR-Fortbildungskonzept und die sich für den Unterricht eröffnenden Optionen wurden dabei thematisieren.

 

Nach einem halben Tag voller neuer Impulse bedankten sich die Gäste für die Einblicke in die neuen Technologien im schulischen Umfeld, den fruchtbaren Austausch in den Gesprächsrunden und die Darbietungen zu den angedachten und praktizierten Einsatzmöglichkeiten im Unterricht.

 

Dr. Markus Soeding