slide01 slide02 slide03 slide04 slide05 slide06

Interessierten Schülerinnen und Schüler bot das Berufskolleg in Erkelenz am 08. November 2019 vielfältige Angebote für einen Schritt in die berufliche Zukunft. 

Alle Schülerinnen und Schüler stehen irgendwann der Herausforderung gegenüber, sich für einen beruflichen Werdegang zu entscheiden und die ersten Schritte in ihre berufliche Zukunft zu gehen. Diese wichtige Entscheidung will gut vorbereitet sein. Die Möglichkeiten beruflicher Bildung im schulischen Bereich und durch Ausbildungsberufe sind so vielfältig, dass die Entscheidungen nicht immer leicht fallen.

Das Berufskolleg Erkelenz unterstützt junge Menschen in ihrer beruflichen Orientierung. Während des Berufsinformationstages „Schule und Ausbildung“ am Freitag, dem 08. November 2019, von 10 bis 14 Uhr erhielten interessierte Schülerinnen und Schüler aller Schulformen sowie deren Eltern die Möglichkeit, sich über die vielfältigen Angebote des Berufskollegs Erkelenz zu informieren und außerdem ausbildende Unternehmen kennenzulernen.

Besucher erhielten Einblicke in die Bildungsgänge, in denen neben den beruflichen Kenntnissen allgemeine Schulabschlüsse erworben werden können - so zum Beispiel die Fachhochschulreife an den Berufsfachschulen oder auch die allgemeine Hochschulreife am Wirtschaftsgymnasium. Schülerinnen und Schüler hatten die Gelegenheit, neben der Beratung zur Schullaufbahn durch kompetente Ansprechpartner sich Unterrichtssequenzen der entsprechenden vollzeitschulischen Bildungsgänge anzusehen. Darüber hinaus gab das Berufskolleg Einblicke in das außerunterrichtliche Schulleben. Auch hier prägte Vielfalt die Schulkultur. Die Besucher erhielten umfassende Informationen über die unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Projekte.

Rund 35 Ausbildungsbetriebe boten an diesem Tag die Möglichkeit, erste persönliche Kontakte zu knüpfen. Mehr noch - einige Ausbildungsbetriebe boten Speed-Bewerbungsgespräche an. Vielleicht ergab sich daraus am Ende ein Praktikumsplatz oder sogar der ersehnte Ausbildungsvertrag. Die anwesenden dualen Kooperationspartner des Berufskollegs Erkelenz deckten eine Vielfalt an Ausbildungsberufen im kaufmännischen, gewerblich-technischen und sozialpädagogischen Bereich ab.

Das Berufskolleg erwartete neben einer Vielzahl von Betrieben der unterschiedlichsten Branchen viele interessierte Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Heinsberg. Viele Schulen wurden informiert und stellten ihre Schülerinnen und Schüler für den Besuch frei. Auch die Ausbildungsunternehmen hofften auf einen erfolgreichen Tag, der vor allem jungen Menschen Perspektiven und Wege in das Berufsleben aufzeigen sollte. Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt.

Wir danken allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Ausbildungsbetrieben und Einrichtungen für Ihre Mitwirkung!