slide01 slide02 slide03 slide04 slide05 slide06

Am Montag, dem 21.01.2019, wurde am Berufskolleg Erkelenz eine Informationsveranstaltung durch das Pflegefachseminar MaxQ  angeboten. Interessierte Schüler und Schülerinnen aus den Klassen AVB-E, AVBi, IFK-A, SBH, SBF und HSU 4 haben das Angebot wahrgenommen und sich über die dreijährige und einjährige Pflegefachausbildung informiert.

Frau Spätgens, Lehrerin am Pflegefachseminar MaxQ, kam mit sechs Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler an das Berufskolleg Erkelenz. Die Informationsveranstaltung gliederte sich in einen Vortrag und einen Workshop. Der frontal ausgerichtete Vortrag wurde primär durch die Pflegefachschüler und Pflegefachschülerinnen gestaltet. Sie repräsentierten den Unter-, Mittel- und Oberkurs des Pflegefachseminars, sodass jeder Ausbildungsabschnitt der dreijährigen Pflegefachausbildung durch einen Schüler oder eine Schülerin anschaulich geschildert wurde. Die Schüler und Schülerinnen des Berufskollegs hatten die Möglichkeit, detailliert nachzufragen und so aus erster Hand Informationen über den Ausbildungsverlauf und die persönliche Motivation der Pflegefachschüler und Pflegefachschülerinnen zu gewinnen.

Es schloss sich ein kooperativer Workshop an. In kleinen Arbeitsgruppen durchliefen alle Schüler und Schülerinnen vier Stationen, welche entweder typische Arbeitsschritte des Pflegealltags abbildeten (z. B. das Anreichen von Essen) oder die Möglichkeit eröffneten, ausgewählte geriatrische Einschränkungen selbst zu erfahren (z. B. Bewegungseinschränkung, Visusminderung, Tremor). Der Fokus lag auf der Erfahrung, Autonomie zu verlieren und auf Hilfe Dritte angewiesen zu sein.

Die Schüler und Schülerinnen hatten sichtbar Freude am Workshop und zeigten ein sehr großes Interesse an den vorgestellten Inhalten.