slide01 slide02 slide03 slide04 slide05 slide06

Ein neuwertiger Elektrogabelstapler Clark GEX 20s im Wert von über 15.000 Euro liefert aktuelle Elektromobilität-Technik für den Fachbereich Kraftfahrzeugtechnik am Berufskolleg Erkelenz. Zusätzlich bereichert dieses Flurförderfahrzeug auch die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik/Fachlageristen.

Dass dieser Elektrogabelstapler nun schulischen Zwecken dient, ist dem Engagement des Fördervereins am Berufskolleg Erkelenz zu verdanken, der dieses Fahrzeug dem Berufskolleg zur Verfügung stellt. Dieses Fahrzeug konnte Frau Petra Coenen, Vorsitzende des Fördervereins, nun an den Schulleiter Paul-Günther Threin und den Leiter der Kfz.-Abteilung Thomas Kämpken übergeben.

Mit einem herzlichen Wort des Dankes verwies Threin auf die ständigen Bemühungen, in allen beruflichen Sparten ein zeitgemäßes Unterrichtsangebot vorzuhalten. Dieses Fahrzeug ermöglicht es sowohl den Auszubildenden des Kfz-Handwerks als auch den Auszubildenden aus der Logistik-Branche auf dem neuesten Stand der Technik zu lernen. „Bei den Kosten für ein solches „Arbeitsmittel“ ist diese Unterstützung durch den Förderverein des Berufskollegs hochwillkommen“, zeigte sich der Schulleiter ausgesprochen glücklich über diese großzügige Spende. Auch Vertreter des Fördervereins betonten die Vorteile dieser Spende. „Gabelstapler sind in vielen Betrieben der Region im Einsatz. Sicher gelingt es, die Verwendung dieser Fahrzeuge auch in anderen Ausbildungsberufen zum Unterrichtsgegenstand zu machen. Durch seine Spende verbessert der Förderverein erneut die Kooperation zwischen Ausbildungsbetrieben und Berufsschule.“

Abschließend verwies Bildungsgangleiter Thomas Kämpken auf die steten Bemühungen von Schule und Schulträger, einen qualitativ hochwertigen Berufsschulunterricht zu gewährleisten. Umso wichtiger sei es, das hohe Niveau des Unterrichts mit entsprechenden aktuellen Unterrichtsmaterialien zu erhalten. Dies sei, so Kämpken, gerade im Kfz-Bereich wegen der Kosten für Fahrzeuge und schnell fortschreitender Entwicklungen besonders in der Elektromobilität nicht leicht. Dass darüber hinaus der Gabelstapler in der Ausbildung der Fachkräfte für Lagerlogistik eine wichtige Ergänzung bildet, ist der besondere Vorteil der Bündelung verschiedener Berufe an einem Berufskolleg in der Region.

Das gebrauchte Fahrzeug – generalüberholt und neu lackiert von der Firma Kowalski Transportgeräte – bereichert nun den Fuhrpark am Berufskolleg Erkelenz