slide01 slide02 slide03 slide04 slide05 slide06

Um ihre erweiterten Sprachkenntnisse unter Beweis zu stellen, haben sich sechs Auszubildende des Berufskollegs im Rahmen des Englisch-Unterrichts auf die Prüfung zum Erwerb des Fremdsprachenzertifikats der Kultusministerkonferenz (KMK-Zertifikat) in Englisch vorbereitet und diese erfolgreich bestanden.

Teilgenommen haben dieses Mal Auszubildende für das Büromanagement sowie Fachkräfte für Lagerlogistik.

„Qualifizierte Fremdsprachenkenntnisse für Auszubildende dualer Ausbildungsgänge sind heutzutage eine unumstrittene Notwendigkeit. Englisch nimmt unter den Fremdsprachen eine zentrale Schlüsselrolle ein, da es oftmals die gemeinsame Sprachbasis internationaler Kundenkontakte und globaler Geschäftsbeziehungen ist“, erklärte das Berufskolleg des Kreises Heinsberg in Erkelenz.

Das KMK-Zertifikat gibt konkret darüber Auskunft, wie sich die Schülerinnen und Schüler in berufsrelevanten fremdsprachlichen Kommunikationssituationen bewegen können. In der schriftlichen Prüfung mussten die Auszubildenden unter Beweis stellen, dass sie in der Lage sind, gesprochene und geschriebene Texte zu verstehen und zu analysieren sowie berufstypische Schriftstücke in der Fremdsprache zu verfassen und vom Deutschen ins Englische zu übertragen. In der mündlichen Prüfung wurden in Rollenspielen berufsspezifische Gespräche nachgestellt.

In einer kleinen Feierstunde mit ihren Englischlehrern Judith Israel, Kerstin Jacobs und Olaf Kubat überreichte der Schulleiter Jan Pfülb die Zertifikate an die Auszubildenden. Dabei lobte er ihr besonderes Fremdsprachenengagement und verwies darauf, dass die Zertifikate eine zusätzliche Qualifikation in der schulischen und beruflichen Laufbahn ausmachen würden. Diese Schülerinnen und Schüler haben die Zertifikatsprüfung erfolgreich absolviert: Kaufleute für Büromanagement: Christina Doroschenko (Roller in Hückelhoven), Tobias Kox (ene’t in Hückelhoven); Fachkräfte für Lagerlogistik: Marc Knoben (Wenko Wenselaar in Hückelhoven), Mete Öksüz (Trotec in Heinsberg), Kevin Schillings (Tabakwaren Jakobs in Heinsberg), Marvin Wolf (SGL epo in Willich).