slide01 slide02 slide03 slide04 slide05 slide06

Auch in diesem Jahr hat sich die Schülervertretung des Berufskollegs Erkelenz sozial engagiert. Dazu wurde an zwei Tagen durch die SV-Mitglieder Reginald Burgesslavelle, Jens Gandelheidt, Charleen Winkens, Vanessa Keulertz und Nicole Renner sowie weiteren tatkräftigen Schülerinnen und Schülern frische Waffeln gebacken und an die Schüler und Lehrer verkauft.

Wieder einmal kam eine stolze Summe durch den Verkauf der Waffeln zusammen. Insgesamt wurden rund 300 € eingenommen. Hinzu kam noch eine Spende der Familie Wagner, die den Schulkiosk betreibt, in Höhe von 100 €.

Wie die SV im Vorfeld beschlossen hatte, sollte das Geld dem Tierschutz im Kreis Heinsberg zu Gute kommen. Für die Übergabe der 400 € trafen sich die SV-Schülerinnen und Schüler zusammen mit den SV-Lehrern Rebecca Bleilevens, Marc Claßen und Christian Pohl sowie Bianka Mai und Berthold Wohlgemut vom Tierheim und Tierschutzverein f. d. Kreis Heinsberg e.V. Auch der neue Schulleiter des Berufskollegs Erkelenz, Herr Jan Pfülb war bei der Geldübergabe dabei und betonte, wie stolz er auf das Engagement der Schülerinnen und Schüler sei. Frau Mai war als Vorsitzende des Tierheims und Tierschutzvereins ebenfalls begeistert von der Einsatzbereitschaft der Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs und hob in ihrer Dankesrede hervor, wie wichtig solche Spenden für ihre Arbeit seien.

Die Spendenaktion wird von allen Beteiligten als voller Erfolg gesehen, die im nächsten Jahr ihre Fortsetzung finden soll.