slide01 slide02 slide03 slide04 slide05 slide06

In diesem Schuljahr erhielten die Auszubildenden des Bildungsganges Lagerlogistik zum ersten Mal die Möglichkeit, am Berufskolleg Erkelenz den Gabelstaplerausweis zu erwerben, da die Schule mit dem Elektrogabelstapler Clark GEX 20s ein Flurförderfahrzeug besitzt, das die notwendigen Voraussetzungen aufweist, um eine solche Ausbildung durchführen zu können.

Als Ausbilder für die theoretische sowie praktische Gabelstaplerausbildung steht mit Thomas Kämpken ein Ausbilder zur Verfügung, der die Gabelstaplerausbildung nach dem Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz DGUV 308-001 durchführt.

Bevor die Fachkräfte für Lagerlogistik/Fachlageristen mit dem praktischen Unterricht und den Fahrübungen beginnen konnten, mussten die theoretischen Grundlagen „gepaukt“ werden. Neben den rechtlichen Grundlagen erhielten die Auszubildenden u.a. Informationen zum Aufbau und der Funktion von Flurförderzeugen, dem Umgang mit Gefahrstoffen und vieles mehr.
Diese theoretische Ausbildung wurde dann mit der schriftlichen Prüfung abgeschlossen.

Bei den praktischen Aufgaben sind Konzentration und Übung erforderlich, um die Sicherheit von Material und Menschen zu gewährleisten. Bei den Fahrübungen mit dem Gabelstapler zeigte sich dann schnell, dass beim Lenken oder Rückwärtsfahren andere Maßstäbe anzulegen sind als beim Autofahren. Es wurden viele Übungen absolviert, die den Auszubildenden sichtlich viel Spaß machten.